• Sportliche Grundschule in Bochum 2020
  • Schule der Zukunft 2020 in NRW
  • Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt 2019
  • Fairtrade School 2019
  • Bochumer Klimaschutz-Award 2017
  • Haus der kleinen Forscher 2016 + 2018
  • Projekt der UN-Weltdekade BNE 2012/13

„Das Hexenhaus kriegt was auf´s Dach“

Spenden-Aktion 2020 läuft weiter – Firma ELOUNO macht den Anfang

Spendenstand am 23. April 2020:

2.865 Euro von 5.500 Euro – noch offen: 2.635 Euro

Schülerfirma „Fair & Fröhlich“ und Fairtrade-Team freuen sich über Spenden

Corona macht´s unmöglich. Und anders geht es auch zurzeit gar nicht. Aus pädagogischen Gründen außerordentlich bedauerlich, aber eben unvermeidlich ist die Absage des „1. Köllerholz-Spenden-SportTages“, der am 2. April nachmittags stattfinden sollte.

Dahinter steckt als Initiator und Organisator das Fairtrade-Team unserer Schule. Besonderer Anlass ist die Tatsache, dass wir das Dach des Hexenhauses im Schulgarten unbedingt witterungsbeständig erneuern mussten, da bereits Regenwasser eindrang.

Bevor wir die im Rahmen der Klima Challenge Ruhr gesponserte und 4500 Euro werte Solaranlage montieren, haben wir das Dach mit dauerhaft haltbaren Ziegeln decken lassen, dazu funktionierende Dachrinnen angebracht und Wasserabläufe, die unsere Gießwasserfässer füllen.

Dies brachte allerdings unvermeidbare aktuelle Kosten von 5500 Euro mit sich. Somit konnten wir unser bei den Kindern so beliebtes „Hexenhaus“ dauerhaft sichern, was großartig ist. So wird es demnächst beleuchtet und beheizt sein und ganzjährig im Unterricht und in der Freizeit zur Verfügung stehen, auch für Klassenfeste. Einzigartig!

Der Förderverein übernimmt die Kosten für den Ofen. Vielen Dank! Das Holz des Hauses soll demnächst einen neuen roten Anstrich bekommen.

Hier finden Sie die Bewerbung des nun ausfallenden Aktionsnachmittags zu Ihrer Kenntnis.

Hexenhausbau als Fotodokumentation

Bitte lesen Sie diese doch trotzdem einmal, damit Sie wissen, welche schöne Veranstaltung nun leider ausfallen muss. Vorgesehen war eine Kopplung mit der „Sportabteilung“ unserer Schule. Eventuell hatten Sie schon erfahren, dass wir in Kürze aufgrund unseres umfangreichen Angebotes zur „Sportlichen Schule in Bochum“ ernannt werden. Die Dinge fügen sich wunderbar zusammen!

Nun unser großes Anliegen: Wir müssen trotz der Absage unseres „Spenden-Sport-Events“ die Kosten finanzieren. Freundlicherweise hat die Firma ELOUNO GmbH den Auftakt gemacht und uns für diesen guten Zweck bereits 500 Euro gespendet. Herzlichen Dank! So ist ein Anfang gemacht, das eigentliche große Engagement der Schülerschaft für „unser Hexenhaus“ zu unterstützen und das Gesamtprojekt dauerhaft zu realisieren. Unser Ziel ist es, auch im Besonderen mit Ihrer Unterstützung, die noch offenen Kosten zu stemmen.

Unsere Kinder freuen sich über Ihre kleinen oder, wenn es Ihnen möglich ist, auch größeren Spenden. Bei Bedarf erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Dazu muss der Betrag aber überwiesen werden.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

gez. Stephan Vielhaber, Schulleiter

Wenn Sie keine Spendenbescheinigung benötigen:

Kontoverbindung der Schule bei der Sparkasse Bochum:
Köllerholzschule Stadt Bochum
IBAN: DE04 4305 0001 0028 4077 32 BIC: WELADED1BOC
Verwendungszweck: Hexenhaus Schulgarten

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen:

Kontoverbindung des Fördervereins bei der Sparkasse Bochum:
Freundeskreis Köllerholzschule Oberdahlhausen e.V.
IBAN: DE87 4305 0001 0028 4006 12 BIC: WELADED1BOC
Verwendungszweck: Hexenhaus Schulgarten

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, tragen Sie bitte bei „Verwendungszweck“ Ihren Namen und die genaue Anschrift ein!

Köllerholzschule Bochum | Köllerholzweg 61 | 44879 Bochum | Fon 0234 9422097| E-Mail| Impressum | Datenschutz