• Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt 2019
  • Fairtrade School 2019
  • Bochumer Klimaschutz-Award 2017
  • Haus der kleinen Forscher 2016 + 2018
  • Schule der Zukunft 2012 + 2015 in NRW
  • Projekt der UN-Weltdekade BNE 2012/13

Einschulungsfeier 2019

Am Donnerstag, dem 2. Unterrichtstag nach den Sommerferien wurden unsere neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler um Punkt 12 Uhr eingeschult. Nach einem verregneten Morgen mit Blitz und Donner war der Schulgarten mit seinem typischen Köllerholz-Ambiente am Mittag wieder traditioneller Ort der Einschulung. Die Sonne höchstpersönlich stattete uns dabei einen Besuch ab. Wunderbar!

Die „Neuen“ blieben dabei sehr gelassen, waren sie doch innerhalb des Rhythmisierungskonzeptes schon seit drei Tagen im Rahmen der Offenen Ganztagsschule vor Ort.

Doch spannend war es allemal, standen doch das Begrüßungsprogramm, die erste Unterrichtsstunde mit den neuen Klassenlehrerinnen und die Begegnung den Mitschülerinnen und Mitschülern an.

Frida (4b), Liz (4a), Jolina (3a), Daria (3a), Marlene (3a) und Leni (3b) übernahmen dann das Mikrofon und begrüßten die Festgemeinde stellvertretend für die ganze Schule. Dann moderierten sie gekonnt das Programm, wofür sich Schulleiter Stephan Vielhaber nur herzlich bedanken konnte.

Die Patenklassen 3a, 3b und 3c gaben ein kleines Konzert mit „Herzlich willkommen“, dem ewigen Einschulungsschlager „Alle Kinder lernen Lesen“ (ein freudiges Raunen ging durch die Riege der Großeltern …) und dem englischsprachigen Rock´n Roll „All around the bus“.

Danach folgte die Show mit Einrädern, Artistik und Tanz. Dieser „Hexenzauber“, ein „Markenzeichen“ unserer Schule begeisterte wie immer das Publikum. Jack aus der Klasse 2b legte ein vielbestauntes Akrobatik-Solo hin. Sonderapplaus gab es auch für unseren „Rapper“ Jorge aus der Klasse 2a.

Dann begann die erste Unterrichtsstunde für die Kinder in den schön gestalteten Räumen. Die neuen Klassenlehrerinnen Mareike Finsterbusch (Klasse 1a), Corinna Lang (Klasse 1b) und Angelina Rolla (Klasse 1c) gingen voran, nachdem alle Kinder namentlich aufgerufen waren. Begleitet von den „Großen“ aus den 3. Klassen ging zur ersten Unterrichtsstunde ins Schulhaus. Alles war spannend und aufregend. Aber alle Kinder schafften es am Ende glücklich.

Köllerholzschule Bochum | Köllerholzweg 61 | 44879 Bochum | Fon 0234 9422097| Email| Impressum | Datenschutz