• Bochumer Klimaschutz-Award 2017
  • Haus der kleinen Forscher 2016
  • Schule der Zukunft 2012 + 2015 in NRW
  • Projekt der UN-Weltdekade BNE 2012/13
  • Nachhaltigkeitspreis der Stadt Bochum 2012 und 2013

Mit Linie 4 durch die Grundschulzeit –
Abschlussfeier der 4. Klassen

Mit schönen Erinnerungen, schwungvoll, nachdenklich und einer guten Botschaft ging es durch die Grundschulzeit. Die Fahrt der Linie 4 war der Plot der Handlung. Allzu dramatisch aber ging es, dem Anlass angemessen, nicht zu.

Am frühen Samstagnachmittag begann die Abschlussfeier der Klassen 4a, 4b und 4c auf dem Theaterplatz im Schulgarten bei sehr schönem Sommerwetter mit blau-weißem Bochumer Himmel. Die Viertklässlerinnen und Viertklässler von „Hexenzauber“ legten mit Einrad, Akrobatik und Tanz eine tolle und anspruchsvolle Show hin, die das Publikum mit großem Applaus belohnte.

Dann begann die Fahrt der Linie 4 durch die Grundschulzeit mit Ankunft und Abfahrt an der Haltestelle Köllerholz. In dem klugen zusammenhängenden Stück mit Schauspiel, Standbildern, Tanz, Witz, Gesang und gesellschaftspolitischen Statements erlebten die Kinder und das Publikum im Zeitraffer die 4 Jahre an unserer Schule.

Schulleiter Stephan Vielhaber hielt die Rede zum Tage und überbrachte gute Zukunftswünsche der Schulgemeinde.

Im Anschluss erhielten die Kinder ihre Zeugnisse aus den Händen der Klassenlehrerinnen Kathleen Hehmann, Maria Schneider, Katharina Rawe und Rebecca Saalmann, bevor der schöne Tag festlich ausklang. Alles Gute mit der Linie 5!

Köllerholzschule Bochum | Köllerholzweg 61 | 44879 Bochum | Fon 0234 9422097| Email| Impressum | Datenschutz