2. Platz beim bundesweiten
Schulgartenwettbewerb „Aufblühen!“

Zum zweiten Mal lobten „Dein Spiegel“ und „Capri-Sonne BIO“ den bundesweiten Schulgartenwettbewerb „Aufblühen!“ aus. Von 300 Schulen aller Schulstufen aus ganz Deutschland gingen Bewerbungen ein. Bei der ersten Teilnahme belegte die Köllerholzschule auf Anhieb den 2. Platz. Dieser wurde mit einer Urkunde und dem Preisgeld in Höhe von 2000 Euro honoriert. Den 1. Platz belegte die Grundschule Pieros aus Brandenburg, den 3. Platz die Stadtteilschule Bramfeld aus Hamburg.

Der Anspruch des Wettbewerbs war hoch. Es ging im Besonderen darum, nachzuweisen, dass der Schulgarten nachhaltig in das Schulleben und Unterrichtsgeschehen einbezogen wird und die Biodiversität und das biologische Gärtnern eine große Rolle spielen. Federführendes Jurymitglied war John Langley, bekannt als Gartenbotschafter und durch sein Wirken für verschiedene Fernsehsender.

Jurymitglied Bettina Striebel, Redaktionsleiterin von „Dein Spiegel“, zeigte sich vom Beitrag unserer Schule beeindruckt und hob das Engagement aller kleinen und großen Köllerholzgärtnerinnen und -gärtner hervor. Sie wünschte sich weiteren Kontakt und Informationen und Bilder über den weiteren Fortlauf unserer Gartenprojekte.

PDFs zum Download:

1. Köllerholzschule Bewerbungstext

2. Köllerholzschule Entwurf-Plan Schulgarten Aufblühen

3. Köllerholzschule Zeitplan Aufblühen

4. Köllerholzschule Fotos Aufblühen


Links:

Gartenbotschafter John Langley

Infos zum Schulgartenwettbewerb

 




© 2016 Köllerholzschule